DAS BÜRO  

Unser Büro am Ortseingang von Kolenfeld wurde 1897 erbaut und über 120 Jahre lang als Fleischerei in mehreren Generationen von Familie Schneider genutzt. Dieses wunderschöne Backsteingebäude haben wir komplett kernsaniert und sind im Juni 2019 eingezogen. 

Beim Umbau haben wir sehr viel Wert auf die Geschichte des Gebäudes gelegt und darauf geachtet, dass Wilhelmine “Mietze” Schneider und die gesamte Familie immer einen Platz hier finden. Wir haben natürlich versucht, den Fokus auf eine Kombination von Altem und Neuem zu legen. So haben wir die ursprüngliche Treppe restauriert, Backsteinwände freigelegt und neue Zementfliesen verlegt, die den Charme einer Fleischerei am Leben erhalten sollen. So haben wir alte Bilder und originale Meisterbriefe aus vergangenen Zeiten in unsere Einrichtung fließen lassen. An die hintere Backsteinfassade anschließend wurde unsere Halle für Fahrzeugbeschriftungen gebaut. Aber hey, Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Schaut selbst, wie es hier früher und wie es hier jetzt aussieht, oder kommt einfach auf einen Kaffee vorbei. 

  GESCHICHTE  

Mietze und Kollegin beim Arbeiten

Über 120 Jahre Familientradition am Mittellandkanal. Die Wunstorfer Straße 2, mehr bekannt als Fleischerei Schneider, war eine Institution für Fleischprodukte jeglicher Art in Kolenfeld und Umgebung. Hervorragende Fleischwaren aus eigener Herstellung und ein zuvorkommender Service, so kannte man “Mietze” und das Team der Fleischerei. 

Jetzt werden Folienbeschriftungen produziert, an der Stelle wo damals die Fleischer-Theke stand, anstatt scharfem Senf gibt es heute kontur-geschnittene Digitaldrucke und dort wo Fleischwaren verarbeitet wurden, werden jetzt Fahrzeuge beschriftet.

  ENTKERNUNG & ABRISS  

Nach oben scrollen

Wir stellen die Telefon­anlage um:

Bei Problemen einfach: 0176 31440901 oder 0172 4464172

Ab Freitag sollte wieder alles laufen.
Deine Lieblings-dreistis